web analytics

LOGIN-DATEN VERGESSEN?

Bleiben Sie Cool .. wenn's heiß wird. Jetzt bestimmen Sie das Klima!

Automotive Sonnenschutzfilme von 3M

Angenehmes Klima und perfekter Schutz

3M Automotive Sonnenschutzfilme bieten weit mehr als nur eine Tönung für Ihr Autoglas! Sie steigern sofort spürbar den Fahrkomfort und geben insbesondere den „kleinen Passagieren“ auf dem Rücksitz einen exzellenten Schutz nach Maß! Und wenn Sie Hund oder Katze – z. B. in den Boxen im Ladebereich Ihres Kombis mitnehmen – profitieren auch sie von 3M Sonnenschutzfilmen. Mit eingebautem Wohlfühleffekt.

 

Panther CS 5

PERFEKTER AUFTRITT, PERFEKTER SCHUTZ

Sie müssen nicht Al Capone heißen, um die Vorzüge der Scotchtint Panther Sonnenschutzfilme zu erkennen. Geben Sie Hitze, UV-Strahlen und neugierigen Blicken eine Absage und genießen Sie neben einem coolen Look, die Vorzüge modernster Technologie von 3M.

Panther CS 5 Lichtdurchlässigkeit: 8 %, Reduzierung der Gesamtsonnenenergie: 80 %



Hier die Vorteile im Überblick:

  • Spürbare Verringerung der Temperatur im Fahrzeuginnenraum
  • Entlastung der Klimaanlage und dadurch weniger Spritverbrauch

  • Nahezu 100 %iger Schutz vor schädlichen UV-Strahlen
  • Schutz vor Blendung durch die Sonne

  • Schutz vor äußeren Einblicken ins Wageninnere je nach Tönungsgrad
  • Weitgehender Scheiben-Splitterschutz bei Unfällen minimiert Verletzungsgefahren

  • Schutz vor dem Ausbleichen des Fahrzeuginterieurs



Die amerikanische Skin Cancer Foundation empfiehlt zahlreiche 3M Sonnenschutzfilme als effektiven UV-Schutz.

Werden die Folien durch einen autorisierten Trim-Line Fachbetrieb aufgebracht, gibt 3M fünf Jahre Herstellergarantie auf die Materialeigenschaften.

Selbstverständlich verfügen alle 3M Automotive Sonnenschutzfilme über eine Allgemeine Bauartgenehmigung des Kraftfahrtbundesamtes. Sie sind ausschließlich auf den hinteren Scheiben des Fahrzeugs (ab B-Säule) zu verlegen. Bei Montagen an Heckscheiben muss das Fahrzeug mit einem zweiten Außenspiegel ausgerüstet sein.


Info: Allgemeine Bauartgenehmigung

Allgemeine Bauartgenehmigungen (kurz: ABG) des Kraftfahrtbundesamtes bescheinigen, dass Fahrzeuge 3M Automotive Sonnenschutzfilme auf den hinteren Scheiben ab B-Säule führen dürfen. Bei der Verlegung der Sonnenschutzfolie durch einen Trim-Line Fachbetrieb bekommen Sie die ABG direkt mit der Rechnung ausgehändigt. Die ABG ist Bestandteil der Fahrzeugpapiere und muss zu jeder Zeit mitgeführt und bei einem Fahrzeugverkauf mit den Papieren weitergereicht werden.

Sollten Sie Ihre ABG verlieren oder beim Kauf eines Gebrauchtwagens diese nicht erhalten haben, so können Sie eine neue beim Trim-Line Partner in Ihrer Nähe bestellen.


3M engagiert sich in der European Window Film Association (EWFA).

ewfa_150x80Als Erfinder der Sonnenschutzfolien (3M reichte das erste Patent 1969 ein) engagiert sich 3M im Europäischen Verband der Sonnenschutzfolien-Hersteller und hält zurzeit dessen Vorsitz. Ziel der EWFA ist es, für Folienlösungen als hocheffektive und wirtschaftliche Glasveredelung am Automobil und in Gebäuden Akzeptanz zu gewinnen. In Bezug auf Energie und Sicherheit können Folien einen großen Beitrag leisten.

Informationen zum europäischen Angebot an 3M Automotive Sonnenschutzfilmen (in englischer Sprache) finden Sie hier.

Serie Panther CS

  Ein spezielles, von 3M patentiertes Produktionsverfahren, in dem keine Metalle zum Einsatz kommen, macht die Serie Panther CS einzigartig farbstabil. Ein Ausbleichen der Folie ist so nahezu ausgeschlossen.

Panther CS 5

1cs5_425_294_90Sie haben den Wunsch, die hinteren Scheiben Ihres Fahrzeugs komplett zu verdunkeln, um Einblicke von außen wirksam zu verhindern? Dann entscheiden Sie sich jetzt für die Sonenschutzfolie Panther CS 5.

Reduzierung der Gesamtsonnenenergie: 80 %
Lichtdurchlässigkeit: 8 %

Panther CS 20

2cs20_425_298_90Diese Folie mittlerer Tönung ist der „Familien-Klassiker“ schlechthin. Die deutliche, doch gleichfalls dezente Tönung steht einfach jedem Auto hervorragend.

Reduzierung der Gesamtsonnenenergie: 71 %
Lichtdurchlässigkeit: 16 % 


Panther CS 35

3cs35_425_300_90Diese Tönung kommt optisch einer werkseitigen Tönung der Automobilhersteller sehr nah und ist immer dann die richtige Wahl, wenn Sie optisch zurückhaltenden, aber dennoch sehr effektiven Sonnenschutz bevorzugen.
Reduzierung der Gesamtsonnenenergie: 55 %
Lichtdurchlässigkeit: 38 %

 

Serie Panther FX-HP reflex

  Bei der Produktion dieser beeindruckenden Folienserie wird eine hauchdünne Metallschicht auf den Polyesterfilm aufgetragen, wodurch der Film seine tolle Optik und hervorragende Performance-Eigenschaften erhält.

Panther FX-HP 5 reflex

5fx-hp-5_425_304_90Die „schwärzeste“ Folie am Markt! Der leicht-reflektierende, metallisierte Sonnenschutzfilm ist damit der absolute Favorit der „Fahrzeug-Tuner“. Außerdem bietet diese Folie hervorragenden Sichtschutz – für alle, die häufiger hochwertige Gegenstände in Ihrem Fahrzeug transportieren.

Reduzierung der Gesamtsonnenenergie: 68 %
Lichtdurchlässigkeit: 3 %


Panther FX-HP 20 reflex

6fx-hp-20_425_302_90Dieser 3M Sonnenschutzfilm weist eine mittlere Grautönung auf. Seine sehr dezente Reflexion verleiht ihm eine besonders hochwertige Optik.

Reduzierung der Gesamtsonnenenergie: 59 %
Lichtdurchlässigkeit: 23 %

FAQ

1. Weshalb sollte ich mich für Sonnenschutzfolie statt werksseitiger Tönung entscheiden?

  • Bei Sonnenschutzfolien können Sie zwischen unterschiedlichen Tönungsgraden wählen, bei der Glastönung ist meist nur „ja“ oder „nein“ wählbar.
  • Sonnenschutzfolien sind beim Autoverkauf problemlos entfernbar, Glastönung ab Werk nicht.
  • Sonnenschutzfolien bieten Glas-Splitterschutz, gefärbtes Autoglas nicht.
  • Sonnenschutzfolien bieten in jeder Produktausführung 99 % UV-Filter, getöntes Glas schützt hingegen nur sehr wenig vor schädlichen UV-Strahlen.

2. Sind die Sonnenschutzfolien blasen- und faltenfrei? Sieht das gut aus?

Ja! Wurden sie vom Trim-Line Profi fachgerecht verlegt, behalten sie auch nach Jahren ihre einwandfreie Optik und sind von getöntem Glas kaum zu unterscheiden.

3. Schützen Sonnenschutzfolien mein Kind auf dem Rücksitz zuverlässig vor Blendung?

Ja! Besten Blendschutz erreicht man mit einer Folie, die eine Lichtdurchlässigkeit von = 20 % hat.

4. Werden die dunklen Sonnenschutzfolien nicht nach einiger Zeit lila?

Nein. Mit der besonders farbstabilen CS-Serie ist die Gefahr einer Farbveränderung bzw. des Ausbleichens der Folie nahezu gleich Null. Auch die FX-HP reflex-Serie bleibt aufgrund ihrer qualitativ hochwertigen Konstruktion langjährig farbstabil.

5. Kann ich trotz der Sonnenschutzfolien noch rausschauen oder im Dunkeln rückwärts fahren?

Ja, alle Folien wirken von innen sehr viel heller und gewährleisten so ungehinderte Sicht nach außen. Wer jedoch auch bei Nebel und schlechter Sicht ganz sicher gehen will, absolut keine Beeinträchtigung der Rundumsicht zu haben, sollte sich für den hellsten Sonnenschutzfilm entscheiden: Panther CS 35.

6. Sieht man trotz Sonnenschutzfolie noch von außen in mein Auto hinein?

Bei den Folientypen Panther CS 5 oder FX-HP reflex 5 ist der Einblick von außen fast völlig ausgeschlossen. Jedoch ist dabei immer zu berücksichtigen, aus welchem Blickwinkel und in welcher Umgebung dies beurteilt wird, da bei Gegenlicht oder nachts mit eingeschalteter Innenbeleuchtung immer ein geringer Einblick möglich wird.

7. Kann man nach einem Unfall die Folie auch auf Einzelscheiben ersetzen?

Klar!

8. Muss man die Folie eintragen lassen?

Nein. Mit der Allgemeinen Bauartgenehmigung sind alle Genehmigungspflichten erfüllt. Diese muss allerdings immer im Fahrzeug mitgeführt und auf Verlangen vorgezeigt werden.

9. Wie kann man die Folie am besten reinigen?

Am besten mit einem weichen Tuch, handelsüblichem Glasreiniger oder klarem Wasser. Bloß keine kratzenden (abrasiven) Schwämme verwenden, sie können die Folie beschädigen!

WIR FREUEN UNS AUF IHRE KONTAKTAUFNAHME..

Gerne beraten wir Sie persönlich. Vereinbaren Sie unverbindlich einen Termin mit uns. Wir sind gerne für Sie da!

OBEN